Die ideale Kombination

Technik + Wirtschaft = Erfolg

In vielen Unternehmen besetzen Wirtschaftsingenieure Schlüsselpositionen, da sie mit ihrem vielfältigen Wissen über technologische und wirtschaftliche Prozesse dafür sorgen, dass innovative Produkte und Dienstleistungen schneller, kostengünstiger und in hoher Qualität die KundInnen erreichen. Um diesen anspruchsvollen Aufgaben gerecht zu werden, braucht es eine fundierte Ausbildung in den technisch-wirtschaftlichen Grundlagen sowie in aktuellen Methoden und Werkzeugen der betrieblichen Praxis.

In den ersten Semestern werden die technisch-physikalischen Grundlagen des Maschinenbaus sowie der Elektro- und Informationstechnik vermittelt. Gleichzeitig tauchen Sie in die faszinierende Welt der Wirtschaft ein und gewinnen Einblicke in Aufbau und Organisation von Unternehmen, Marketingstrategien sowie Kosten- und Finanzierungsfragen. Die bei Wirtschaftsingenieuren so geschätzte Fähigkeit, vernetzt und interdisziplinär zu denken wird durch zahlreiche Projekte, anspruchsvolle Fallstudien, Firmenbesuche sowie interkulturelle Teamarbeit intensiv und praxisnah durch alle Semester hindurch gefördert.

Das verpflichtende Praktikum im 6. Semester sowie das Verfassen zweier wissenschaftlicher Arbeiten runden Ihre Ausbildung ab und bereiten Sie optimal auf Ihre berufliche Zukunft oder auf ein weiterführendes Masterstudium vor.   

Lukas Spineth (siehe Foto), Student im Studiengang Wirtschaftsingenieur, im Interview mit M8ZIN über seine technische und zugleich wirtschaftliche Ausbildung mit Praxisfokus:

"Meine Begeisterung für Technik war mir immer schon bewusst, doch auch die vielfältigen wirtschaftlichen Prozesse in Unternehmen faszinieren mich. Ich wollte mehr darüber erfahren, habe mich schließlich am Tag der offenen Tür an der FH Wiener Neustadt wiedergefunden. Die individuelle Studienberatung war extrem hilfreich und hat mich überzeugt, dass ein Wirtschaftsingenieur-Studium sehr gut zu mir passen wird. Dabei war die FHWN ganz klar mein Favorit."

Lesen Sie das komplette Interview in unserem aktuellen Campus Magazin - M8ZIN.



Highlights:

  • Optimal vernetztes technisch-wirtschaftliches Studienprogramm

  • Sehr praxisnahe Ausbildung

  • Kooperationen mit führenden Industrieunternehmen

  • Viele zusätzliche Zertifizierungsmöglichkeiten

  • Möglichkeit eines Auslandssemesters 

    

Facts:



Vorlesungszeiten Vollzeit:

  • Montag bis Freitag

Vorlesungszeiten Berufsbegleitend:

  • Dienstag von 17:00-22:00 Uhr
  • Freitag wahlweise v. 14:30-20:00 Uhr bzw. 16:00-21:30 Uhr
  • Samstag ganztags  


Studienberatung & Administration

Birgit Märtins
Organisationsform Berufsbegleitend
T: +43 (0) 2622 / 89 084 - 203
F: +43 (0) 2622 / 89 084 - 92
Eva Leitner
Organisationsform Vollzeit
T: +43 (0) 2622 / 89 084 - 206
F: +43 (0) 2622 / 89 084 - 92

Fachhochschule Wiener Neustadt für Wirtschaft und Technik GmbH

Infocenter T: +43(0)2622/89 084-0 F: +43(0)2622/89 084-99

Bleiben Sie mit dem FH Newsletter immer am neuesten Stand.

Abonnieren Sie den FH Newsletter Jetzt abonnieren