Sport . Studium . Zukunft

Master Studium für Sport und Trainingswissenschaften

Das Masterstudium  „Training und Sport“ ist ein Studiengang mit vertiefender wissenschaftlicher Qualifikation. Er bietet eine fundierte Ausbildung auf hohem Anforderungsniveau um eigenverantwortlich strategische Führungsaufgaben im Leistungs- und Nachwuchsleistungssport zu übernehmen.

Die Inhalte des Studiums bieten eine anspruchsvolle trainingswissenschaftliche Ausbildung und werden somit den modernen Anforderungen im Trainingsprozess des Leistungssports gerecht. Insbesondere wird ein Schwerpunkt im Bereich des Nachwuchsleistungssports und Coaching gesetzt. Darüber hinaus werden Fähigkeiten im Bereich des Sportmanagements mit den Schwerpunkten Sponsoring, Athletenmanagement und Eventmanagement vermittelt.

Entsprechend der Ausbildungsstufe ist vernetztes Denken und wissenschaftlich fundiertes Arbeiten eine wesentliche Anforderung an die Studierenden. Mit einem hohen Maß an Eigeninitiative und Verantwortung wird unter Anleitung an Forschungsprojekten gearbeitet.

Die berufsbegleitende Organisationsform nimmt auf den Sport- und Trainingsprozess Rücksicht, indem die Lehrveranstaltungen an drei Wochentagen jeweils im Ausmaß eines Halbtages geplant sind. An Abenden und Wochenenden finden keine Lehrveranstaltungen statt.

Facts
Zugangsvoraussetzungen:Details
Dauer:4 Semester
Organisationsform:berufsbegleitend
ECTS:120
Abschluss:MSc (Master of Sciences in Natural Sciences)
Unterrichtssprachen:Deutsch, Englisch
StudiengangsleiterAssistentin der Studiengangsleitung
Dr. Alfred Nimmerichter
Studiengangsleitung
T: +43 (0) 2622 / 89 084 - 615
F: +43 (0) 2622 / 89 084 - 619
Romana Schappelwein
Organisationsassistenz
T: +43 (0) 2622 / 89 084 - 613
F: +43 (0) 2622 / 89 084 - 619
Studiengangsadministration
Bernd Wagner
Mitarbeiter/in
T: +43 (0) 2622 / 89 084 - 611
F: +43 (0) 2622 / 89 084 - 619

Fachhochschule Wiener Neustadt für Wirtschaft und Technik GmbH

Infocenter T: +43(0)2622/89 084-0 F: +43(0)2622/89 084-99

Bleiben Sie mit dem FH Newsletter immer am neuesten Stand.

Abonnieren Sie den FH Newsletter Jetzt abonnieren