Zukunftsorientiert

Ausbildung für die Jobs von morgen

Risikomanagement und ein Verständnis für die Finanzierung auf europäischer Ebene sind mittlerweile die am meisten nachgefragten Qualifikationen für Jobs im Finanzdienstleistungssektor – jedoch auch in anderen Sektoren ist Finanzmanagement ohne ein Verständnis für Risikosteuerung nicht mehr möglich. Das Masterstudium wird der Tatsache gerecht, dass Risikomanagement im Zuge der europäischen Entwicklungen der jüngsten Vergangenheit stark an Bedeutung gewonnen hat.

Die Akkreditierung als akademischer Partner von GARP unterstreicht den international hohen Standard dieser Finanz- und Risikoausbildung, denn GARP bewertet neben den Inhalten des Curriculums auch Karrieremöglichkeiten, Marktpositionierung, Balance zwischen akademischer und praktischer Ausbildung sowie die Kompetenz des verantwortlichen Fachbereiches Finance. Absolventen der Spezialisierung „Europäische Finanzierung und Risikomanagement“ sind daher optimal für das international anerkannte Risikomanagerzertifikat FRM I vorbereitet.

"GARP is pleased to welcome University of Applied Sciences Wiener Neustadt to the GARP Partnership for Risk Education. The European Financing & Risk Management specialization is a strong program that provides its students with a firm grounding in quantitative and financial analysis. Students who attain this degree should find themselves well prepared for the rigors of the FRM certification program and ready to embark on a career in the global risk management profession."

Dr. Chris Donohue, Managing Director - Head of Research & Educational Programs, GARP

Ausgezeichnete Jobmöglichkeiten

Risiko und Finanzierung mit Fokus Europa

 Top-Referenten aus der Praxis

Nach Abschluss des Studiums stehen Ihnen Karrierechancen im Finanzdienstleistungssektor und in Unternehmen aller Branchen offen.

Der Studienplan bietet eine einzigartige Kombination aus Risiko, Finanzierung and Management mit Schwerpunkt auf den europäischen Markt.

Unsere Referenten sind Experten mit jahrelanger Erfahrung in der Finanzbranche und/oder Industrieunternehmen.

Einzigartige Kombination aus Risiko und Finanzierung mit Fokus Europa

Europäische Finanzierung                  

Risikomanagement

Zu den vermittelten Kernkompetenzen zählt hohes Fachwissen über Finanzmärkte, Institutionen und Regulierungen mit Schwerpunkt Europa. Wertpapierbewertung, Unternehmensfinanzierung im internationalen Kontext sowie die kritische Auseinandersetzung mit Ethik ergänzen die erste Säule der Spezialisierung.

Das technische und analytische Verständnis für Risikomanagement stehen im Fokus der zweiten Spezialisierungssäule. Unsere Alumni werden speziell für die Anwendung des Risikomanagements sowohl im Unternehmensbereich als auch in Finanzinstitutionen ausgebildet, wobei ein Verständnis für Risikoberichterstattung in diesem Zusammenhang eine wesentliche Zusatzqualifikation bildet.

Wettbewerbe

Study Trip

 Finance Club

Möglichkeit der Teilnahme an verschiedenden internationalen Wettbewerben:  CFA Research Challenge, CFA-Preise für wissenschaftliche Arbeiten, CME Trading Competition u.a.

Auslandsreise mit zahlreichen Vorträgen aus Finanzierung und Risikomanagement - ausgezeichnete Möglichkeit für Networking.

Außercurriculare Aktivitäten, Veranstaltungen und Möglichkeiten des Networkens mit Absolventen, Finanzexperten und potentiellen künftigen Arbeitgebern.

Leiterin der Spezialisierung:

Dr. Kinga Niemczak
T: +43 (0) 2622 / 89 084 - 404
F: +43 (0) 2622 / 89 084 - 99


Fachhochschule Wiener Neustadt für Wirtschaft und Technik GmbH

Infocenter T: +43(0)2622/89 084-0 F: +43(0)2622/89 084-99

Bleiben Sie mit dem FH Newsletter immer am neuesten Stand.

Abonnieren Sie den FH Newsletter Jetzt abonnieren