Ihr Studium im Überblick

Studienprogramm

Das Masterstudium vermittelt eine breite Wissensbasis in den Bereichen Technik, Wirtschaft, Methoden-  und Sozialkompetenz, sowie deren Wechselwirkungen zueinander. Den rasanten technologischen Entwicklungen der Industrie 4.0 folgend, stehen Automatisierung und mechatronische Systementwicklung sowie IT-Vernetzung und Datenanalyse im Vordergrund der technischen Ausbildung.

Die Kernbereiche des Studiums bilden eine integrierte und vernetzte Sichtweise auf den gesamten Produktlebenszyklus, sowie die Modellierung, Analyse und Optimierung globaler Liefer- und Produktionsprozesse. Mittels Unterstützung durch modernste Software in den Bereichen Enterprise Ressource Planning (SAP), globales SCM (SAP Advanced Planning and Optimizer), digitale Fabrik (Siemens Simulation) sowie integrierte Produktenwicklung (Siemens Teamcenter) werden Kreativität und Problemlösungskompetenz anhand praxisnaher Modelle und Fallstudien nachhaltig gefördert.

Eine enge Abstimmung der technischen Inhalte mit Lehrveranstaltungen zur Unternehmensplanung, Finanzierung und Strategieentwicklung liefert den nötigen Input zu einer ganzheitlichen Betrachtung sämtlicher Wertschöpfungsprozesse in Unternehmen.

                       

  

                 

Studienplan 1. bis 4. Semester                       

1. Semester

ECTS 30

2. Semester

ECTS 30

Operations Research4Operations IT6
Angewandte Regelungstechnik                              4Automatisierung in Produktion und Logistik           4
Mechatronische Systeme4Supply Chain Management II3
Produktentwicklung4Operations Management II3
Supply Chain Management I4Sustainable Product Lifecyle4
Operations Management I4Unternehmenssteuerung3
Unternehmensführung4Finanzierung3
Social & Professional Skills2Unternehmensrecht2
Wahlfächer im Rahmen von 2 ECTS:2
- Consultancy Skills Development oder
- Idea Development

3. Semester

ECTS 30

4. Semester

ECTS 30

Business Intelligence Systems4Business Plan Challenge5
Simulation und Optimization3Begleitseminar Masterarbeit4
Methoden und Werkzeuge der "Digital Factory"
2Masterarbeit21
Quantitative Methoden der Qualitätssicherung4
Produkt- und Innovationsmanagement4
IMS - Integrated Management Systems4
SCM Optimization & Advanced Planning Systems4
Unternehmensbewertung & Analyse3
Wahlfächer im Rahmen von 2 ECTS:2
- Leadership Development oder
- Business Planning & Corporate Entrepreneurship



Fachhochschule Wiener Neustadt für Wirtschaft und Technik GmbH

Infocenter T: +43(0)2622/89 084-0 F: +43(0)2622/89 084-99

Bleiben Sie mit dem FH Newsletter immer am neuesten Stand.

Abonnieren Sie den FH Newsletter Jetzt abonnieren