Zukunft gestalten

Erste umfassende Zusatzausbildung im deutschsprachigen Raum

Sie wollen Ihre Kenntnisse in zytologischer Morphologie vertiefen, auffrischen oder benötigen spezifisches Wissen in den Bereichen Qualitätsmanagement, Administration und Gesundheitsökonomie? Der Fachhochschul-Lehrgang  "Gynäkologische Zytodiagnostik" vermittelt Ihnen praxisnah das Wissen für eine aktive Mitgestaltung der Zukunft der Zytodiagnostik.

"Gynäkologische Zytodiagnostik" ist eine ergänzende Spezialisierung im Berufsfeld der Biomedizinischen Analytik. In insgesamt zwei berufsbegleitend organisierten Semestern mit Lehrveranstaltungen in 5 geblockten Modulen je Semester erwerben Sie das Zertifikat "Akademische(r) ZytotechnikerIn" mit der Vertiefung in gynäkologischer Zytologie.

Informationsbroschüre hier downloaden

Anmeldung: laufend möglich

Nächster Lehrgangstart:   07.September 2017

Anmeldeschluss:  30.Juni 2017

Facts
Dauer:2 Semester
Organisationsform:berufsbegleitend
ECTS:60
Akademischer Abschluss:Akademische/r Zytotechniker/in
1. Semester:Basismodule 1-5 mit abschließender Prüfung
2. Semester:Fortgeschrittenenmodule 6-10 plus Wahlmodul
Abschlussexamen inkl. QUATE-Examen
Lehrgangsbeitrag:

€ 2.500/Semester

Leitung Weiterbildungslehrgang                                        Administration
Dr. Thomas Pekar MA
Studiengangsleitung
T: +43 (0) 2622 / 89 084 - 540
F: +43 (0) 2622 / 89 084 - 94

       
Maria Elisabeth Fleck
Mitarbeiter/in
T: +43 (0) 2622 / 89 084 - 521
F: +43 (0) 2622 / 89 084 - 94

Fachhochschule Wiener Neustadt für Wirtschaft und Technik GmbH

Infocenter T: +43(0)2622/89 084-0 F: +43(0)2622/89 084-99

Bleiben Sie mit dem FH Newsletter immer am neuesten Stand.

Abonnieren Sie den FH Newsletter Jetzt abonnieren