Forschung

Unsere Forschungskompetenzen

Der Studiengang "Ergotherapie" ist in folgenden Forschungsfeldern tätig:

    • Auswirkungen von Erkrankungen oder Behinderungen auf Aktivitäten und Partizipation
    • Begutachtungen bzw. Assessment der Aktivitäten des täglichen Lebens mit dem Assessment of Motor and Process Skills als Outcome für Studien
    • Gestalten von Umfeld und Aktivitätsanforderungen für Personen mit besonderen Bedürfnissen
    • Gemeindenahe Information und Beratung für SeniorInnen zum Thema gesundes und aktives Altern, Prävention und Umweltanpassung
    • Betriebliche Gesundheitsförderung durch ErgotherapeutInnen 
    • Occupational Science

Aktuelle Projekte:

    • Evidenzbasierung der Ergotherapie im Rahmen der neurologischen Rehabilitation
      Im Auftrag des Forum Neurorehabilitation und in Zusammenarbeit mit der ÖGNR
    • Händigkeitsprofil
      Im Rahmen des Forschungsprojekts, betreut durch Sophie Ulbrich Ford, haben Studierende die Möglichkeit, das Assessment für Händigkeit und Handpräferenz kennen zu lernen. Nähere Infos zum Projekt finden Sie hier
    • Participation in Practice in different cultural context
      Eine internationale Zusammenarbeit im Rahmen der Bachelorprojekte zwischen den Abteilungen für Ergotherapie der FH Wiener Neustadt, der Hogeschool Nijmegen und dem European Master of Science in Occupational Therapy. Erforscht wird das Verständnis von Partizipation in der ergotherapeutischen Praxis in Österreich und in den Niederlanden.


Fachhochschule Wiener Neustadt für Wirtschaft und Technik GmbH

Infocenter T: +43(0)2622/89 084-0 F: +43(0)2622/89 084-99

Bleiben Sie mit dem FH Newsletter immer am neuesten Stand.

Abonnieren Sie den FH Newsletter Jetzt abonnieren