Immer auf dem neuesten Stand.

Erasmus+ 2014 - 2020

Erasmus+ ist das neue EU-Programm für allgemeine und berufliche Bildung, Jugend und Sport von 2014 - 2020.

Mit diesem Programm will die EU das Kompetenzniveau und die Beschäftigungsfähigkeit junger Menschen verbessern und die allgemeine und berufliche Bildung sowie die Jugendarbeit modernisieren.

Erasmus+ bietet über vier Millionen Europäerinnen und Europäern neue Chancen: für Studium, Ausbildung, Sammeln von Arbeitserfahrung oder Freiwilligentätigkeit im Ausland.

Erasmus+ fördert grenzübergreifende Partnerschaften und die Zusammenarbeit zwischen Bildungs- und Ausbildungsstätten und Jugendorganisationen. Ziel ist die Annäherung der Bildungs- an die Arbeitswelt, um derzeitige Qualifikationslücken in Europa zu schließen.

Die FHWN ist Träger der “Erasmus Charter for Higher Education 2014-2020“  und veröffentlicht das Erasmus Policy Statement als integrierten Bestandteil ihrer Internationalisierungsstrategie. In dieser Charta sind die wesentlichen Grundsätze sowie Mindestanforderungen formuliert, die bei Aktivitäten im Rahmen des Erasmus+ Programmes eingehalten werden müssen. Mit der Unterzeichnung der Charta verpflichtet sich die FH WN zur Einhaltung der darin beschriebenen Grundsätze.

Studierendenmobilität

Personalmobilität




Fachhochschule Wiener Neustadt für Wirtschaft und Technik GmbH

Infocenter T: +43(0)2622/89 084-0 F: +43(0)2622/89 084-99

Bleiben Sie mit dem FH Newsletter immer am neuesten Stand.

Abonnieren Sie den FH Newsletter Jetzt abonnieren