Erasmus+ Praktikum

Bewerbungsprozess

Bitte beachten Sie, dass die FHWN keinen Einfluss auf Gewährung eines Erasmus+ Zuschusses hat!
Wir empfehlen Ihnen die ehestmögliche Beantragung des Zuschusses.

Notwendige Schritte

  • Informieren Sie sich bei Ihrem Ansprechpartner im Studiengang (Departmental International Coordinator) über die Möglichkeit der Beantragung eines Erasmus+ Zuschusses für ein Auslandspraktikum sowie über eventuelle Sonderzuschüsse für Studierende mit Behinderungen und Studierende mit Kind.
  • Füllen Sie die Erasmus Praktikum Bewerbungsblatt aus und lassen Sie dieses von Ihrem Studiengangsleiter unterzeichnen.
  • Anschliessend erhalten Sie das Erasmus+ Learning Agreement, welches von Ihnen, dem Studiengangsleiter und der aufnehmenden Instanz ausgefüllt und unterschrieben werden muss.
  • Übermittlen Sie das ausgefüllte und unterschriebene Learning Agreement, gemeinsam mit der Versicherungsbestätigung für Gesundheit, Unfall und Haftpflicht sowie Ihren Kontodaten an das: International Office
  • Krankenversicherung: z.B. E-Card

  • Unfall & Haftpflichtversicherung: mit der ÖH-Gebühr – eine schriftliche Bestätigung erhalten Sie per Email: studierendenversicherung@oeh.ac.at
  • Kontoinformationen: Das Konto, auf welches der Zuschuss überwiesen wird, muss auf den Namen des Studierenden ausgestellt sein (nicht jenes der Eltern). Bevorzugterweise handelt es sich um ein österreichisches Konto, da bei ausländischen Konten mit zusätzlichen Gebühren gerechnet werden muss.
  • Anschliessend erfolgt die Nominierung durch das International Office in der Erasmus+ Datenbank des OEAD.
  • Nach der Nominierung erhalten Sie ein automatisch generiertes E-Mail mit der Aufforderung, sich in der Praktikum-Online Datenbank (students online) zu registrieren. Dieses Mail enthält einen Link und einen Code für Ihre Registrierung. Mit der Registrierung können Sie einen Usernamen und ein Passwort selbst auswählen, welches Sie durch den weiteren Erasmusaufenthalt begleiten wird.
  • Die “Zuerkennungsvereinbarung” wird online zur Verfügung gestellt. Laden Sie diese herunter, drucken Sie 2 Exemplare aus und unterschreiben Sie diese. Senden Sie beide Exemplare eingeschrieben an das Erasmus Referat Wien. Ohne gültigen Vertrag ist ein Erasmus+ Zuschuss nicht möglich!
  • Nach dem Einlangen der elektronischen Signatur bzw. des unterschriebenen "Hardcopy" Vertrages (2 Exemplare), erhalten Sie binnen maximal 45 Tagen bzw. vor der Abreise (spätestens bis zum 25. des Monats vor dem Antritt des Auslandsstudiums) 80% des Zuschusses ausbezahlt. Die restlichen 20% des Zuschusses erhalten Sie nach Eingabe des Studierendenberichtes im Mobility Tool sowie dem Einlangen der Aufenthaltsbestätigung im Erasmus-Referat.
  • ACHTUNG: Das Erasmus+ Learning Agreement stellt einen verpflichtenden Teil Ihrer Mobilität dar - daher bitten wir Sie zu beachten, dass Sie für die Aufbewahrung aller Dokumente verantwortlich sind (Learning Agreement, Zuerkennungsvereinbarung).
  • Die Nichtbeachtung von Fristen führt dazu, dass der gesamte Erasmus-Zuschuss zurückgefordert wird.
  • Alle durch den OEAD publizierten Informationen kommen zur Geltung: Erasmus+ für Studierende und Graduierte


 Bewerbungsfristen im International Office

  • 1 Monat vor Beginn des Praktikums (bei Praktikumsstart von Oktober bis Juni)
  • 2 Monate vor Beginn des Praktikums (bei Praktikumsstart von Juli bis September)


Ihr International Coordinator im Studiengang

Fakultät WIRTSCHAFT & TECHNIK
Claudia Bruckner, International Office
Fakultät GESUNDHEIT
> Biomedizinische Analytik: Marlies Nemeth
> Ergotherapie: Verena Tatzer
> Logopädie: Katharina Bergner
> Radiologietechnologie: Julia Deutschmann
> Allg. Gesundheits- und Krankenplege: Maria SchweighoferManuela Hacker
Fakultät SPORT
Alfred Nimmerichter
Fakultät SICHERHEIT
Ramona Knapp
Campus WIESELBURG
Ilse Kurz
Campus TULLN
Lydia Zeitlinger

Fachhochschule Wiener Neustadt für Wirtschaft und Technik GmbH

Infocenter T: +43(0)2622/89 084-0 F: +43(0)2622/89 084-99

Bleiben Sie mit dem FH Newsletter immer am neuesten Stand.

Abonnieren Sie den FH Newsletter Jetzt abonnieren